agario

Atomausstieg? Betrug! Anti-Castor-Demo in Berg

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Multithumb found errors on this page: There was a problem loading image /srv/www/htdocs/www.castor-suedblockade.de/images/stories/2011/article_illustration/111125demo.jpg

Kundgebung & Demonstration am Donnerstag, 24.11.2011, Berg/Pfalz oder: Wo der Castor eben fährt!


"Atomausstieg geht anders: Nein zum 13. Castortransport nach Gorleben" Ein freier Zusammenschluss aktiver AKW-Gegner_innen ruft für Freitag, den 25. 24. November, anlässlich des Castor-Transports zu einer Kundgebung mit anschließender Demonstration in Berg auf. Beginn ist bereits um 9:00 Uhr am dortigen Kriegerdenkmal in der Ludwigstraße. Laut den Veranstalter_innen wird es neben Infoständen und Redebeiträgen auch Musik, nicht nur aus der Konserve, sondern auch live von Samba-Bands zum Warmfeiern geben.

 

Kundgebung: 9:00 bei den Sportplätzen (Waldstraße).
Demonstration im Anschluss durch den Ort zum "Bootshaus".

 

Wer im Südwesten seinen Unmut über die Atomausstieg-Lüge kundtun möchte, ist an diesem Tag bei dieser Demo an der richtigen Stelle! Und alle Südblockade-Igel dürfen die Kundgebung gerne auch als Treffpunkt nutzen!

 

Wenn der Castor eine andere Strecke nehmen sollte, wird auch die Kundgebung nicht in Berg stattfinden, sondern es wird dort demonstriert, wo der Anlass des Protests gerade ist!

 

Hier der Aufruf zur Demonstration:

 

Am 25. November soll wieder ein Atommülltransport in Richtung Gorleben die deutsch-französische Grenze passieren und seine strahlende Fracht durch bewohnte Orte transportieren.

 

Wir wollen mit dieser Kundgebung auf die Gefahren der Atomkraft aufmerksam machen, denn

- Uranabbau vergiftet Boden, Wasser und Luft

- Atomkraftwerke geben Radioaktivität an die Umwelt ab und sind nicht sicher

- Endlagerung der radioaktiven Abfälle – für 1000000 Jahre – ist weltweit ungelöst

 

Wir rufen alle verantwortungsbewussten Menschen auf, sich am Protest gegen den Weiterbetrieb der Atomkraftwerke und damit der Zunahme der radioaktiven Abfälle zu beteiligen und am Freitag mit uns bunt, laut und friedlich zu demonstrieren.

 

Donnerstag, 24.11.2011 um 09:00 Uhr:
Auftaktkundgebung bei den Sportplätzen (Waldstraße)

- in Berg/Pfalz (Nahe Wörth/Rh. und Karlsruhe) -

Im Anschluss Demonstration durch den Ort zur Wiese beim "Bootshaus".

 

 

Die Versammlung wird fortgesetzt, bis der CASTOR die Region passiert hat!

Wenn der Castor eine andere Strecke nehmen sollte, werden auch wir nicht in Berg bleiben. Wir werden dort demonstrieren, wo der Anlass unseres Protestes gerade ist!

Das bedeutet für alle, die Busse zur Kundgebung organisieren:

dass der Bus bis in die Abendstunden gebucht werden muss (Lenkzeiten)

und dass zusätzliche 80 Kilometer Fahrweg möglich sein müssen

Wir werden uns mit Musik in Bewegung und warm halten. Eine Samba Band bringt weiteren Schwung.

 

 

mehr Infos:
Atomausstieg? Betrug! | Mobilisierungsflyer

Share/Save/Bookmark

Mittwoch, den 09. November 2011 um 00:00 Uhr

Südblockade @ Twitter

 

 

CASTOR -Südblockade // November 2011 // Berg/Pfalz
Erstellt mit Joomla!, einer freien, unter GNU/GPL-Lizenz veröffentlichten Software
und dem Template "Face" von
Webgau.de - Webdesign und Programmierung


mooCow mooCow mooCow
mooCow